Städtebauliche Planung
Süssen


Wettbewerb


Neuer Platz zu Wohnen, mit Infrastruktur, Kindergarten und Schule.
Hierfür stellte die Gemeinde Süssen die Gebiete Hornwiesen und Rabenwiesen zur Verfügung. Orte in bezaubernder Landschaft mit Fernblick in die Strukturen der Streuobstwiesen und Biotopen im Tal.
Durch die Anordnung der Baukörper wird eine Vernetzung der Wohngebiete mit den umgebenden Freiräumen angestrebt. Es entstehen fließende Räume mit Ausblick in die Landschaft. Die grüne Mitte mit Infrastruktur, Kindergarten und Freiflächen bildet zukünftig das Zentrum der Wohngebiete.
Durch die Anordnung der Erschließungsstraßen und Wege erfolgt eine Differenzierung zwischen öffentlichen und privaten Flächen.

Mit der Bebauung der Hornwiesen ergibt sich die Chance, den Ortseingang neu zu definieren. Vorhandene Bebauungsstrukturen werden aufgenommen, die Wohnhöfe öffnen sich zur umgebenden Landschaft. Entlang der Hangkante und des Fuß - und Radweges wird ein Wasserlauf gestaltet, der als Wasserfläche in die Wohnhöfe erweitert wird.



Zurück zur Übersichtsseite